interessante Geschichten um einen 68er Dodge Coronet RT und sein Umfeld

Making of 48 Plym

Die Restlichen Blech- und Montagearbeiten an der Karosse (ohne die Front) wurden fertig gestellt. Türen revidiert und eingebaut, das Dach hat probeweise eine Owatrolbehandlung bekommen und die neuen Halter für die Zierleisten am Schweller wurde zur Probe montiert. Die Karosse kann somit erstmal beiseite parken.

Anschließend wurde der Flathead weiter zerlegt und gereinigt. Die Ölkohle innen hat sich über die Jahre mächtig ausgebreitet.... Die grobe Reinigung aller Teile dauert ewig, später soll der Block professionell in einer Waschmaschiene gecleant werden. Die Zylinderbuchsen und alle Lager, sowie Nockenwelle sehen unauffällig aus. Auch die Ventile machen einen guten Eindruck. Trotzdem werden sie zumindest neu eingeschliffen.

2020-06 Flathead

<< zurück

Start

weiter >>